Warum Network Marketing für Mütter perfekt ist

​Network Marketing für Mütter - Baby und Business in Einem vereint!
"Baby und Business?​ Übernimmst du dich da nicht?" "Also ich an deiner Stelle, würde mich jetzt ja erstmal auf dein Kind konzentrieren!" "Wie willst du das denn hinbekommen, du hast doch vor dem Kind was ganz Anderes gearbeitet?" "Wo ist denn bei diesem Job die Sicherheit?"
Die Sätze sind so das Typische, was du hörst, wenn du deinem Umfeld von d​einen Plänen erzählst, nun ​mit professionellen Network Marketing für Mütter zu starten. Vielen ist nämlich überhaupt nicht bewusst, wie ideal Network Marketing für Mütter eigentlich ist. Deshalb soll dieser Blogbeitrag informieren, überzeugen und zeigen, wie perfekt diese Geschäftsidee für Mütter ist.

Kurz erklärt: Was ist Network Marketing?


Network Marketing wird von zahlreichen großen, weltweit bekannten Firmen genutzt. Es beruht auf einer Vertriebsform, bei der die Produkte oder bestimmte Leistungen nicht direkt vom Unternehmen selbst, sondern durch dich als "Übermittler" an die Kunden verkauft werden. Je mehr Kunden du für die Produkte gewinnst, desto schneller wächst dein Business und desto mehr traut dir das Unternehmen zu.
Dadurch entsteht eine hierarchische Vertriebsstruktur, die mit wachsender Kundenanzahl verzweigter wird. Wie der Name schon vermuten lässt, setzt ​Empfehlungs-Marketing voraus, dass die Vertriebspartner ein Netzwerk an Kunden aufbauen oder das Bestehende immer weiter ausbauen. Network Marketing für Mütter funktioniert nicht anderes, nur dass du eben neben dem Business noch Zeit für ein Baby oder Deine Kinder hast.

WBDDL 728x90 - Marketing

Plötzlich Mama - passt mein Job noch zu meinem Lebensplan?


Die Ausgangslage von dir trifft im Regelfall auf einen der drei Punkte zu:


1. Du befindest dich im Angestelltenverhältnis - Vollzeit oder Teilzeit.
Du arbeitest seit Jahren klassisch als Angestellte in einer Firma, einem Unternehmen oder einem Konzern. Du hast deine alltägliche, routinierte Arbeit, diese ist seit Jahren dieselbe. Vielleicht bist du sogar seit deiner Ausbildung oder seit deinem Studium hier? Nie den Absprung geschafft, was dich insgeheim stört und du dir anders vorgestellt hast? Fakt ist, die Arbeitsmarktsituation sieht nicht rosig aus und sicher ist in der heutigen Zeit kein Arbeitsplatz. Das meiste Geld bringt dein Mann nach Hause, denn nach wie vor ist die Gleichberechtigung der Gehälter von Mann und Frau leider irgendwie nicht so realisiert, wie es von vielen Unternehmen propagiert wird.


2. Du bist selbstständig
Erst einmal: herzlichen Glückwunsch, dass du diesen Schritt gewagt hast und den nötigen Mut dazu aufgebracht hast. Trotzdem zieht die klassische Selbstständigkeit natürlich einen gewissen Druck (sowohl finanziell, als auch zeitlich) mit sich. Ein weiterer Risikofaktor: du musstest sicher erst einmal ordentlich Geld in die Hand nehmen, sodass dein Geschäft ins Laufen kam/kommt. Ganz zu schweigen von den bürokratischen Dingen, die die Selbstständigkeit in Deutschland so mit sich zieht.


3. Du bist Hausfrau, Mutter und Ehepartnerin.
Du hast dich nach der Geburt des ersten Kindes damit abgefunden zu Hause den Haushalt zu schmeißen, das Kind zu versorgen und die liebende und allseits gut gelaunte Ehefrau zu sein. Doch irgendwas stört dich daran. Dieses Leben ist für dich nicht erfüllend - für eine begrenzte Zeit vielleicht, aber bis an dein Lebensende? Du vermisst etwas? Abwechslung? Rauskommen aus dem "Hausfrauendasein"? Auch Karriere machen zu können wie dein Ehemann? Nochmal eine neue Richtung im Job einzuschlagen? Dein eigenes Business aufbauen?

Natürlich gibt es sicher individuelle Unterschiede, jedoch befinden sich die meisten Mütter in einer von diesen Situationen.

Warum Network Marketing für Mütter einfach perfekt ist

Folgende Fragen sind dir als Mama und Angestellte in einem Unternehmen mit Sicherheit schon mindestens einmal begegnet:

  • ​Ist das Arbeitsleben nach der Geburt wirklich noch das Richtige für mich?
  • ​Reicht das Geld, wenn ich meine Stunden im Büro reduziere, weil es sich mit Kind nicht anders vereinbaren lässt?
  • ​Schaffe ich den Spagat zwischen den Büroarbeiten, der Abarbeitung von Kundenaufträgen, den Anforderungen meines Chefs und der Planung des privaten Terminplans usw. ? 
  • ​​Bleibt mein Kind auf der Strecke, wenn ich weiterhin hier arbeite? 
  • ​​Was ist, wenn sich das Projekt verzögert und ich Überstunden machen muss - haben wir da noch genügend Zeit als Familie? 

Die Lösung dieser Fragen, die dir sicher die ein oder andere schlaflose Nacht beschert haben, ist ganz einfach und hat ​drei Wörter: Professionelles Network Marketing.

Network Marketing für Mütter bietet so viele Vorteile, dass es nahezu fatal wäre, wenn du dich nicht dafür entscheiden würdest. Vorausgesetzt, du hast Lust und den Willen dazu, dein Business als Mutter selbstständig aufzubauen. Und vorweg: das ist wirklich nicht schwer wenn Du lernbereit bist und den Willen zu Deiner positven persönlichen Veränderung mitbringst, zudem garantiert dir der Vertrieb als Plan B in der Nebenberuflichen Selbstsändigkeit oder während deiner Elternzeit usw. mehr Sicherheit, als wenn du von null auf hundert in die komplette Selbstständigkeit starten würdest.


Aber nun Schritt für Schritt: was sind die Vorteile beim Network Marketing für Mütter?


  1. 1
    ​Vorteil des Network Marketing für Mütter: Du entscheidest wann du arbeitest, mit wem du arbeitest und wie viel du arbeitest. Das wird unglaublich viel an deiner Lebensqualität, die deiner Familie und an deinem Freiheitsgefühl verändern.
  2. 2
    ​Vorteil des Network Marketing für Mütter: Du kannst von zuhause aus arbeiten, sodass dein Baby, dein Haushalt und dein Terminplan perfekt darauf abgestimmt werden können.
  3. 3
    ​Vorteil des Network Marketing für Mütter: Leistungsorientierung und Beziehungsmanagement sind in diesem Business das A und O. Das bedeutet, du hast die Möglichkeit Karriere zu machen und deinem Leistungsanspruch an dich selbst gerecht zu werden, dabei aber nicht deine Familie zu vernachlässigen. Fakt ist nämlich: du kannst quasi mit Baby unterm Arm Geld verdienen. 😉
  4. 4
    ​​Du benötigst außer einem Laptop und einen Internetzugang für das Business nur Lust, Freude und den Willen, um ​mit professionellen Network Marketing ​als M​utter ​los zulegen.
  5. 5
    ​​​Im Netwok Marketing ​als M​utter benötigst du keinen der so heiß begehrten und daher sehr raren Krippen- oder Kitaplatz für dein Baby, denn du kannst deine Arbeitszeit wunderbar mit deinem Haushalt und der Versorgung deines Kindes vereinbaren. Zudem sparst du pro Monat eine Menge an Kosten ein, die du tragen müsstest, würdest du dein Kind in eine Krippe schicken.

​Alles Wichtige des Network Marketing für Mütter für dich noch einmal komprimiert zusammengefasst


​Network Marketing für Mütter ist die wahrscheinlich familienfreundlichste Art, dein eigenes Business zu starten, Karriere zu machen und nebenher trotzdem das Mutterdasein zu genießen. Du verpasst keinen Schritt der Entwicklung deines Kindes, kannst deinen privaten Terminplan dem deines "Network Marketing ​Business - Plan" anpassen und bekommst trotzdem die lukrative Möglichkeit, durch dein Business ordentlich Geld zu verdienen. Aktuelle Studien und zahlreiche Fakten belegen, dass gerade junge Mütter die Vorteile des Network Marketing in der finanziellen Freiheit sehen, des selbstständige, flexible und das familienfreundliche Arbeiten sehr schätzen. Zudem profitieren von dem ganzen Business auch die Kunden der Mamis: ​Sie schätzen die individuelle und persönliche Beratung und bewerten die Produkte, die sie erwerben, rundum als sehr positiv. Wir in unsere Company und Community haben schon viel erfolgreiche Mütter, wie zum Besipiel Doro, Miriam uvm. Schau es dir gerne hier an.

>


WBDDL 970x250 - Marketing

​Weiter zu Homepage