Builderall 3.0

Bei Builderall 3.0 handelt es sich um eine benutzerfreundliche digitale Marketingplattform* für Selbstständige und Unternehmen jeder Größenordnung. Diesen bietet die Marketingplattform unter anderem die Möglichkeit, sämtliche Ideen zu verwirklichen, um auf diese Weise neue Kunden auf das jeweilige Unternehmen aufmerksam zu machen.

Denn bei Builderall 3.0 können Anwender im ersten Schritt eine einfache Webseite zu Testzwecken* erstellen, um auf deren Grundgerüst später eine umfangreiche Webseite, mitsamt vieler Funktionen, aufzubauen. Daher stellt Builderall eine ausgezeichnete Möglichkeit für Unternehmer jeder Art dar, um die eigenen Leistungen auch im Internet anbieten zu können und auf diese Weise neue Kundenschichten zu erreichen.​

Builderall 3.0 7 Tage kostenlos testen!*

Foto: builderall.com

Bau jetzt dein unabhängiges und krisenfestes Business auf

​So können die Anwender bei Builderall zu Beginn aus einer Reihe von Vorlagen Ihren persönlichen Favoriten auswählen und aus dieser Vorlage in der Folge eine professionelle Webseite, mitsamt etlicher Effekte und Funktionen, erstellen.
Selbstverständlich handelt es sich bei Ihrer erstellten Biulderall 3.0 Webseite um eine Responsive-Webseite, die somit, neben dem Computer, auch auf Smartphones oder Tablets lauffähig ist.

Auf diese Weise kann der Anwender in der Folge sein gesamtes Geschäft, nach und nach, ins Internet verlagern, um hierdurch auch von den digitalen Möglichkeiten in der heutigen Zeit zu profitieren.

Dabei steht bei Builderall 3.0 eine einfache Bedienung über allem anderen, sodass selbst Laien fast problemlos dazu in der Lage sein werden, Ihre eigene Webseite hiermit zu erstellen. Denn hierzu benötigt man keinerlei Programmierkenntnisse, sondern kann die jeweilige Seite ganz einfach mithilfe der Funktionen von Builderall 3.0 erstellen. Und mit diesen Funktionen dürften selbst Computer-Laien die Erstellung ihrer Webseite vorkommen wie ein Kinderspiel.

Im Folgenden möchte Ich Dir daher einmal vorstellen, wie die Erstellung einer Webseite bei Builderall genau vonstattengeht und was man als Anwender sonst noch beachten sollte, wenn man die digitale Marketingplattform nutzt.

Wie funktioniert Builderall 3.0?


Den Hauptpart der Marketingplattform Builderall 3.0* stellt ohne jeden Zweifel der Webseitenbaukasten dar, der den Namen „Pixel Perfect“ trägt. Zwar gibt es zudem auch einen Responsive Baukasten, einen Mobile-First Baukasten sowie einen Blog Baukasten und zudem einen Baukasten zur Erstellung von Apps.

Allerdings stellt der Pixel Perfekt-Baukasten, insbesondere für unerfahrene Anwender, die erste Anlaufstelle dar. Hierbei kannst Du sowohl eine der vielen Vorlagen verwenden oder die eigene Webseite von Grund auf neu erstellen.

Die Handhabung erinnert dabei an die von anderen Editoren und so gehören unter anderem die Erstellung von Unterseiten, Texten, Bannern und Boxen zu den Grundfunktionen des Webseitenbaukastens von Builderall 3.0.

Daneben lassen sich zudem auch Bilder, Videos, Animationen oder auch Verlinkungen zu Deinen Social-Media Kanälen auf der jeweiligen Webseite integrieren. Und selbst einen Shop kannst Du hier in relativ kurzer Zeit erstellen.

Und das ist längst nicht alles, denn in der heutigen Zeit kommt auch dem Bereich der Kundenbindung eine hohe Bedeutung zu. So stellt Builderall 3.0 dem Anwender zudem auch ein E-Mail Marketing Tool zur Verfügung, mit dem Du Deine E-Mails an eine große Anzahl an Kunden versendet kannst. Damit lassen sich unter anderem Newsletter erstellen, welche an die Inhaber der Adressen in den Mailing-Listen, die der Anwender ebenfalls anlegen kann, versendet werden.

Hinzu kommt außerdem eine große Anzahl an Templates, Bildern und Videos, die zur Erstellung der eigenen Webseite genutzt werden können. Und selbstverständlich haben Anwender von Builderall 3.0 auch die Möglichkeit eigene Bilder und Videos auf ihrer Webseite zu verwenden.

Zu guter Letzt haben Anwender mit Builderall 3.0 auch die Möglichkeit sich eigene Online-Seminare, sogenannte Webinare, zu erstellen. Dabei kann man sowohl Live-Seminare als auch Video-Seminare erstellen und die Teilnehmer per E-Mail darüber benachrichtigen. Während des jeweiligen Seminars haben die Teilnehmer dann unter anderem die Möglichkeit, mithilfe einer Chatfunktion, mit dem Dozenten zu kommunizieren.

Doch bei alldem handelt es sich bislang nur um die vordergründigen Funktionen der Marketingplattform, welche auch die Besucher der jeweiligen Webseite in der Folge zu Gesicht bekommen werden. Daneben stehen den Anwendern von Builderall 3.0 allerdings auch eine Reihe weiterer Funktionen zur Verfügung, welche Du nutzen kkannst, um Deine Webseite zu optimieren. 

Weitere Funktionen von Builderall 3.0


Bei Builderall 3.0 handelt es nicht ausschließlich um einen Baukasten zur Erstellung von Webseiten, sondern um eine umfangreiche Marketingplattform*, mit der man zudem auch neue Kunden gewinnen kann.

Hierbei soll unter anderem das SEO On Page Tool den Anwender unterstützen, welches Deine eigene Webseite analysiert und dem Anwender im Anschluss daran eine Reihe von Verbesserungsvorschlägen unterbreitet.

Zudem steht den Anwendern auch eine sogenannte Heat- oder Click-Map zur Verfügung, welche für die richtige Analyse Deiner Webseite ebenfalls unerlässlich ist. Denn hierüber kannst Du herausfinden, auf welche Inhalte Deine Besucher der eigenen Webseite dort klicken. Und auch diese Informationen lassen sich dann in der Folge dazu nutzen, um Deine Webseite entsprechend zu optimieren.

Eine weitere sinnvolle Möglichkeit stellt für die Inhaber einer Webseite auch der Post Planner dar, welcher es dem Anwender zum Beispiel erlaubt Facebook Beiträge zu erstellen und diese zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisiert zu veröffentlichen.

Schlussendlich hast Du als Anwender mit Builderall 3.0 auch die Möglichkeit Dir einen eigenen E-Learning Bereich auf Deiner Webseite zu erstellen, in dem Du Deiner Kundschaft eine Reihe von Kursen anbieten kannst. Hierfür legts Du im ersten Schritt einen Dozenten an und entscheidest Dich für eine Kategorie, in welcher der Kurs später angezeigt werden soll. Und im Anschluss daran kannst Du dann auch bereits mit der Erstellung Deines eigenen Kurses beginnen und unter anderem verschiedene Lektionen und Tests anlegen. Zwar gibt es hierfür von anderen Herstellern deutlich komplexere Lösungen, doch da es sich bei er Erstellung des E-Learning Bereichs von Builderall 3.0 nur um eine Teilfunktion handelt, lässt sich dieser Makel absolut verschmerzen. 

Was kostet die Nutzung von Builderall 3.0?


Die Erstellung einer professionellen Webseite durch eine Agentur ist in der Regel eine sehr kostspielige Angelegenheit. So musst Du hierbei mit Kosten in Höhe von mehreren hundert bis tausend Euro rechnen. Es sei denn Du bist bereits mit der Erstellung einer Webseite vertraut und kannst diese mithilfe von WordPress oder anderen Plattformen selbst erstellen.

Doch selbst dann würden die Kosten sämtlicher Funktionen, welche Builderall 3.0 den Anwendern bietet, die Kosten der Marketingplattform bei weitem übersteigen. Denn schließlich lassen sich mit Builderall 3.0 nicht nur Webseiten erstellen, sondern Du als Anwender kannst diese, mithilfe der Enthaltenen Analyse-Tools, mit der Zeit auch selbst optimieren und das äußerst simpel.

Hinzu kommen zudem die Möglichkeiten Webinare oder Deinen eigenen Mitgliederbereich zu erstellen und auch das
E-Mail Marketing Tool* ist keinesfalls zu verachten.

Während all diese Funktionen im Normalfall mit mehreren hundert Euro zu Buche schlagen würden, erhätst Du als Anwender diese bei Bulderall 3.0 zum Preis von nur 59,90 Euro im Monat
(Stand 31.08.19), welche für das Premium Paket* fällig werden. Denn nur mit diesem erhältst Du das Komplettpaket, welches besonders für Personen aus dem Bereich des Onlinemarketings sowie für Unternehmer geeignet ist.

Daneben ist die Marketingplattform von Builderall 3.0 allerdings auch in einer abgespeckten Varianten erhältlich. Diese wird Dir zum Preis von 26,90 Euro
(Stand 31.08.19) pro Monat als Essential Packet* angeboten, und eignet sich allein schon für die Erstellung Deiner Webseite vollkommen.

Um die Funktionen von Builderall 3.0 vor dem Abschluss Deines Abos erst einmal zu testen, hast Du als Anwender zudem die Möglichkeit, das Angebot der Marketingplattform über einen Zeitraum von
​14 Tagen hier erst einmal kostenlos zu Testen*, bevor Du Dich für den Abschluss Deines Abonnements entscheidest. 

Fazit zu Builderall 3.0


Die digitale Marketingplattform Builderall 3.0* eignet sich in erster Linie für selbstständige und Unternehmen, welche auch im Internet neue Kundenschichten hinzugewinnen möchten.

Diese können sich Ihre Webseite mithilfe eines Baukastens selber erstellen und diese im Nachhinein regelmäßig optimieren, um so mit der Zeit immer neue Kunden auf die eigene Webseite zu locken.

Diesen können die Inhaber der jeweiligen Webseite unter anderem eigene E-Learning oder Webinar-Angebote unterbreiten und im Vorfeld per Newsletter darüber informieren.

Derartige Funktionen schlagen in der Regel mit hohen Kosten zu Buche, weshalb es umso erstaunlicher ist, dass die Anwender alle diese Funktionen mit Builderall 3.0 zu​ solch einem günstigen Preis im Monat erhalten können.

Und we​nn Du dem ganzen zu Beginn eher skeptisch gegenübersteht, kannst Du den gesamten Funktionsumfang der Marketingplattform sogar zuerst einmal über einen Zeitraum von
​14 Tagen hier völlig kostenlos testen* und ​Dich danach für oder gegen den Abschluss eines Abonnements entscheiden. 

>